Engineering design services

Description

  1. Section I
    1. Name and addresses
      Schweizerische Bundesbahnen SBB Einkauf Infrastruktur, Bauprojekte Standort Bern
      Hilfikerstaße 3
      Bern 65
      3000
      Switzerland
      E-mail: manuela.studer1@sbb.ch
    2. Joint procurement
    3. Communication
      Access to the procurement documents is restricted. Further information can be obtained at
      http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=981933
      Additional information can be obtained from the abovementioned address
      Schweizerische Bundesbahnen SBB Einkauf Infrastruktur, Bauprojekte Standort Bern
      Hilfikerstaße 3
      Bern 65
      3000
      Switzerland
      Contact person: 3000
      E-mail: manuela.studer1@sbb.ch
      Internet address(es):
      Main address: https://www.simap.ch
    4. Type of the contracting authority:
    5. Main activity:
      Railway services
  2. Section II
    1. Scope of the procurement:
      1. Title:

        Multicluster NW/CH, FU Kerzers, Erneuerung Anlagentechnik.


      2. Main CPV code:
        71320000
      3. Type of contract:
        Services
      4. Short description:

        Im Rahmen des Vorprojektes wurde die aus der Studie empfohlene Variante für den Neubau des Unterwerks sowie des Frequenzumformers weiter untersucht. Als Resultat wurde die Variante vertiefter ausgearbeitet, eine umzusetzende Variante wurde empfohlen.

        Für das Auflagen- bzw. Bauprojekt sind folgende Teil zu planen:

        — Neues Unterwerk mit Anschluss der alten Umformer inkl. Zufahrten, Zaun, Umgebungsarbeiten, Entwässerung (best. Trafowannen der Umformertrafos sind zu berücksichtigen), Gleisbau,

        — Einführung der Übertragungsleitungen inkl. Anschluss an neue Anlagen,

        — Neue Umrichter (inkl. Gebäude) mit Anschluss an neues Unterwerk sowie das Abstellen der alten Umformer,

        — Abriss der alten Aussenanlage des Unterwerks und Neubau der Abstellfläche westlich der alten Umformerhalle,

        — Abriss Kühlhaus,

        — Endgestaltung des bearbeiteten Bereiches.


      5. Estimated total value:

      6. Information about lots:
        This contract is divided into lots: no
    2. Description
      1. Title:
      2. Additional CPV code(s):
        71322000, 71356400
      3. Place of performance:
        Main site or place of performance:

        Zollikofen und Kerzers.


      4. Description of the procurement:

        Im Rahmen des Vorprojektes wurde die aus der Studie empfohlene Variante für den Neubau des Unterwerks sowie des Frequenzumformers weiter untersucht. Als Resultat wurde die Variante vertiefter ausgearbeitet, eine umzusetzende Variante wurde empfohlen.

        Für das Auflagen- bzw. Bauprojekt sind folgende Teil zu planen:

        — Neues Unterwerk mit Anschluss der alten Umformer inkl. Zufahrten, Zaun, Umgebungsarbeiten, Entwässerung (best. Trafowannen der Umformertrafos sind zu berücksichtigen), Gleisbau,

        — Einführung der Übertragungsleitungen inkl. Anschluss an neue Anlagen,

        — Neue Umrichter (inkl. Gebäude) mit Anschluss an neues Unterwerk sowie das Abstellen der alten Umformer,

        — Abriss der alten Aussenanlage des Unterwerks und Neubau der Abstellfläche westlich der alten Umformerhalle,

        — Abriss Kühlhaus,

        — Endgestaltung des bearbeiteten Bereiches.


      5. Award criteria:
        Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
      6. Estimated value:

      7. Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system:

        Start: 2018-01-29
        End: 2020-02-28
        This contract is subject to renewal: no
      8. Information about the limits on the number of candidates to be invited:
      9. Information about variants:
        Variants will be accepted: yes
      10. Information about options:
        Options: yesDescription of options:

        Die SBB erhält das Recht, die Option „Erstellung Submissionsprojekt und Begleitung Integrator (als Bauherrenvertretung)“ einzulösen. Die Leistungen für diese Option umfassen insbesondere:

        1. Erstellung Submissionsprojekt und Ausschreibung.

        2. Überwachung Vertragskonformität (Fachtechnische Begleitung Integrator, Kontrolle Ausführungsplanung (Technische Planung, Termine), Örtliche Qualitätskontrolle).

        3. Vorprüfung und Begleitung der Bauabnahmen.

        Die SBB rechnet für diese Leistungen mit einem Aufwand von 5 000 Stunden.


      11. Information about electronic catalogues:

      12. Information about European Union funds:
        The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
      13. Additional information:
  3. Section III
    1. Conditions for participation:
      1. Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers:
      2. Economic and financial standing:
        List and brief description of selection criteria:

        EK1 – N1: Zwei Projektreferenzen von Energieversorgungsanlagen im Hochspannungsbereich mit vergleichbarer Komplexität und Aufgabenstellung. Die Referenzprojekte müssen abgeschlossen bzw. zu einem wesentlichen Teil realisiert sein. Die Referenzprojekte müssen bei Arbeitsgemeinschaften vom federführenden Anbieter stammen.

        EK2 – N2: Deklaration des Umsatzes der letzten drei Jahre in den massgebenden Unternehmenseinheiten

        MA1 – N3:

        N3.1: Angaben zur Weiterbildung im Projektmanagement (IPMA Level C oder vergleichbar) sowie zur relevanten Berufserfahrung (mindestens 7 Jahre als Teilprojektleiter)

        N3.2: Zwei Projektreferenzen in der elektrischen Energieversorgung mit vergleichbarer Größe, Komplexität und Aufgabenstellung. Die Referenzprojekte müssen zusammen die SIA Teilphasen 32 „Bauprojekt“ und 33 „Auflagenprojekt“ einmal abdecken. Die angegebenen Referenzprojekte sollen im Wesentlichen die Funktion, die Aufgabenschwerpunkte und die gemachten Erfahrungen aufzeigen. Die Referenzprojekte müssen abgeschlossen sein und bei Arbeitsgemeinschaften vom federführenden Anbieter stammen.

        N3.3: Sprachkenntnisse Deutsch

        MA2 – N4:

        N4.1: Angabe zur relevanten Berufserfahrung (mindestens 7 Jahre als Fachspezialist Bau)

        N4.2: Zwei Projektreferenzen im Industriebau oder in der elektrischen Energieversorgung mit vergleichbarer Größe, Komplexität und Aufgabenstellung. Die Referenzprojekte müssen jeweils die SIA Teilphase 32 „Bauprojekt“ abdecken. Die angegebenen Referenzprojekte sollen im Wesentlichen die Funktion, die Aufgabenschwerpunkte und die gemachten Erfahrungen aufzeigen. Die Referenzprojekte müssen abgeschlossen sein.

        N4.3: Sprachkenntnisse Deutsch

        MA3 – N5:

        N5.1: Angabe zur relevanten Berufserfahrung (mindestens 7 Jahre als Fachspezialist UL)

        N5.2: Zwei Projektreferenzen im Bereich Übertragungsleitungen mit vergleichbarer Größe, Komplexität und Aufgabenstellung. Die Referenzprojekte müssen jeweils die SIA Teilphase 32 „Bauprojekt“ abdecken. Die angegebenen Referenzprojekte sollen im Wesentlichen die Funktion, die Aufgabenschwerpunkte und die gemachten Erfahrungen aufzeigen. Die Referenzprojekte müssen abgeschlossen sein.

        N5.3: Sprachkenntnisse Deutsch

        MA4 – N6:

        N6.1: Angaben zu den geplanten Leistungsstunden je Teilphase und Schlüsselperson, Verteilung der Tätigkeiten auf die Schlüsselpersonen und die übrigen Honorarkategorien. Die Berechnung der angebotenen Stunden und deren Verteilung ist zu begründen.

        N6.2: Verteilung des von der Bauherrin vorgegebenen Stundenmengengerüstes für die Option „Erstellung Submissionsprojekt und Begleitung Integrator“ nach Honorarkategorie. Zudem ist eine Stellungnahme zu den von der Bauherrin vorgegebenen Stunden abzugeben.


      3. Technical and professional ability:
        List and brief description of selection criteria:

        EK1: Hinreichende Befähigung zur Auftragserfüllung

        EK2: Angemessenes Verhältnis von Auftragssumme pro Jahr zum Umsatz der maßgebenden Unternehmenseinheit (d. h. gemäß vorliegendem Projekt relevante Bausparte) pro Jahr (max. 30 %)

        MA1: Genügende Qualifikation für die Schlüsselperson „Projektleiter“

        MA2: Genügende Qualifikation für die Schlüsselperson „Bauingenieur“

        MA3: Genügende Qualifikation für die Schlüsselperson „UL-Planer“

        MA4: Plausibles Leistungsangebot: Angemessener Stundenaufwand für die zu leistenden Aufgaben je Phase/Teilphase mit einer der Aufgabe angepassten Verteilung auf die Schlüsselpersonen und übrigen Honorarkategorien. Für die Option „Erstellung Submissionsprojekt und Begleitung Integrator“ wird das Stundenmengengerüst durch die Bauherrin vorgegeben.


      4. Information about reserved contracts:
      5. Deposits and guarantees required:
      6. Main financing conditions and payment arrangements and/or reference to the relevant provisions governing them:
      7. Legal form to be taken by the group of economic operators to whom the contract is to be awarded:
    2. Conditions related to the contract:
      1. Information about a particular profession:

      2. Information about staff responsible for the performance of the contract:
  4. Section IV
  5. Description:
    1. Type of procedure:
      Open procedure
    2. Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system:
    3. Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue:
    4. Information about negotiation:
    5. Information about electronic auction:
    6. Information about the Government Procurement Agreement (GPA):
      The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
  6. Administrative information:
    1. Previous publication concerning this procedure:
    2. Time limit for receipt of tenders or requests to participate:
      Date: 2017-10-27
    3. Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates:
    4. Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
      DE
    5. Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender:
      (from the date stated for receipt of tender)
    6. Conditions for opening of tenders:
      Date: 2017-10-31
      Local time: 23:59
      Information about authorised persons and opening procedure:

      Die Angebotsöffnungen sind bei der SBB AG nicht öffentlich.


  1. Information about recurrence
    This is a recurrent procurement: no
  2. Information about electronic workflows
  3. Additional information

    Die Angebotsöffnungen sind bei der SBB AG nicht öffentlich.


  4. Procedures for review
    1. Review body
      Bundesverwaltungsgericht
      Postfach
      St. Gallen
      9023
      Switzerland
      Contact person: 9023
    2. Body responsible for mediation procedures

    3. Review procedure
    4. Service from which information about the review procedure may be obtained

  5. Date of dispatch of this notice
    2017-09-08

Other tenders from Switzerland за for this period

Switchgear Source: TED

Secondary school construction work Source: TED

Secondary school construction work Source: TED

Engineering services Source: TED

Accounting, auditing and fiscal services Source: TED